Vorträge und Lesungen

Führung auf Distanz – das funktioniert!?

Online-Vortrag über Mitarbeiter-Führung im Homeoffice. Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Interessierte nach kostenloser Anmeldung.

Mit einer Online-Veranstaltung zum Thema "Führung auf Distanz - das funktioniert!?" startet der Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V. ins neue Jahr. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 28. Januar 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. Anmeldungen sind bis zum 20. Januar 2021 per Mail an bornemann@koordinierungsstelleom.de möglich. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer die Zugangsdaten zur Veranstaltung an die von ihnen angegebene Mailadresse. Die Teilnahme ist kostenlos.

"Aufgrund der Corona-Pandemie können wir zurzeit keine Präsenzveranstaltungen für unsere Mitglieder durchführen. Um sie aber trotzdem mit Informationen zu aktuellen Themen versorgen zu können, setzen wir mit einer Online-Veranstaltung auf ein neues Format, das unabhängig von Corona-bedingten Einschränkungen durchgeführt werden kann", erklärt Renate Hitz, Geschäftsführerin des Verbundes familienfreundlicher Unternehmen e. V. Die Online-Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung der Uni Vechta durchgeführt. Die Mediatoren Ilse Osterfeld und Dr. Andreas Blomenkamp werden die Risiken, Chancen und Tools der digitalen Führung erörtern, um eine Balance zwischen Kontrolle und Vertrauen beim "Online Führen" der Mitarbeiter*innen im Homeoffice zu finden.

"Mit Ilse Osterfeld und Dr. Andreas Blomenkamp konnten wir zwei Referierende aus unterschiedlichen Berufsbiografien gewinnen, die über jahrelange Erfahrung als Führungskraft und in der Wirtschaftsmediation verfügen. Wir freuen uns, dass sie mit ihrem Wissen unsere Mitglieder in dieser Corona-Krise unterstützen werden", so Renate Hitz.

Do, 28. Januar 2021

17:00 – 19:00 Uhr

Veranstalter

Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V.

Kemphausen 25
49401 Damme, Kemphausen
Infotelefon: +49 5491 7838
Zur Website des Veranstalters