Das Wirtschaftsmagazin

Argumente 2021

Leben, Wohnen und Arbeiten in der boomenden Wirtschaftsregion Oldenburger Münsterlandes – in diesem Jahr mit neuen Schwerpunkten, dabei gewohnt überraschend und authentisch.

In der aktuellen Ausgabe des seit 2008 jährlich erscheinenden Magazins finden sich erneut über 70 Beiträge aus sachkundiger Feder. Das Ergebnis ist ein authentischer Themenmix rund ums Leben, Wohnen und Arbeiten in den 23 Städten und Gemeinden der Region und bringt immer wieder erstaunliche Einsichten in den Alltag einer boomenden Wirtschaftsregion.

So liest man unter anderem von den Preisträgern des „Ehrenpreises Oldenburger Münsterland", wie leckeres Craft-Beer direkt am Dümmer gebraut wird oder wie eine Ausbildung auch in Teilzeit gelingen kann. Darüber hinaus gibt es u.a. spannende Einblicke in die Zukunftsthemen „Smart Farming" in der Landwirtschaft und wie der Ansatz der Kreislaufwirtschaft die Kunststoffindustrie revolutionieren kann.

 

Die Standortporträts der 23 Städte und Gemeinden beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Themenschwerpunkt „Bauen". Die Leser erfahren mehr zu den vielfältigen Bauvorhaben, wie z.B. zum Thema Neubaugebiete, der Kommunen vor Ort.

Die anhaltende Corona-Pandemie und strukturelle Veränderungen wichtiger Branchen stellen die Region vor große Herausforderungen. In dieser Zeit sind Tatkraft und neue Ideen für das Oldenburger Münsterland mehr denn je gefragt. Dazu geben die Landräte Herbert Winkel und Johann Wimberg im Interview mit OM-Medien-Geschäftsführer Dr. Michael Plasse Antworten und wagen einen Blick in die Zukunft.